In 72-Stunden hat die Kolpingsfamilie die Wiese hinter dem Heiligenhäuschen an der Ecke Bingerstraße/Bahnhofstraße in Rheidt neu gestaltet.

Vom 18.04.-21.04.2024 fand wieder die große Sozialaktion des Bund der deutschen katholischen Jungend statt. Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ haben deutschlandweit viele verschiedene Gruppierungen an einem Projekt gearbeitet. In Rheidt hat die Kolpingsfamilie sich dem angeschlossen und mit der Umgestaltung der Wiese eine insektenfreundliche und schön anzusehende neue Fläche geschaffen. Das ganze Wochenende wurde gebaggert, gepflanzt und ein Weg angelegt, trotz widrigem Wetter. Auf Grund dessen konnte auch noch nicht alles in 72 Stunden fertig gestellt werden und einige Restarbeiten werden bei trockenerem Boden ausgeführt.

Die Kolpingsfamilie bedankt sich herzlich bei allen, die dies möglich gemacht haben:

Für die Planung und Umsetzung Garten-Landschaftsbau-Meister Niklas Dorau,

der Stadt Niederkassel für die Zusammenarbeit und Unterstützung

und den Sponsoren:

  • Dorau Gartenbau
  • Mobau Klein GmbH
  • Astwerk Niels Beyer GmbH
  • Kreissparkasse Köln
  • Bauunternehmung Klein GmbH
  • Ortsring Rheidt
  • Matth. Mandt GmbH & Co. KG
  • Krebs Transport GmbH