Vor rund 12.900 Jahren gab es ganz in unserer Nähe einen Vulkanausbruch, der vermutlich verheerender war, als der Vesuvausbruch, bei dem die Stadt Pompeji zerstört wurde – in Maria Laach. Die halbtägige Exkursion am Samstag, 30. März 2019 zum Laacher See soll einen Einblick in einen Hauptbestandteil der geowissenschaftlichen Forschung, die Geländearbeit, bieten und die Ausmaße des Vulkanausbruches veranschaulichen.

Mehr Informationen zur Exkursion werden am Vortragsabend "Geologie zum Anfassen" (26. März 2019) bekanntgegeben.