Nachfolgend ein Überblick über unsere Veranstaltungen und sonstigen aktuellen Infos.

(Die an die Mitglieder verschickten Rundbriefe gibt es hier noch einmal zum Nachlesen.)

Am 2. Adventssamstag feierte die Rheidter Kolpingsfamilie den Kolpinggedenktag. Begonnen wurde am Samstag, 3. Dezember 2016, um 18:30 Uhr mit einer Heiligen Messe in der Rheidter Pfarrkirche, in der Pater Clemens auch besonders auf das Leben und Wirken von Adolph Kolping einging. Im Anschluss daran fand im Pfarrheim die kleine Feier zum Kolpinggedenktag statt. Dabei wurde neben der Aufnahme von neuen Mitgliedern auch Johannes Schäfer für 60-jährige Mitgliedschaft in der Rheidter Kolpingsfamilie geehrt. Die Ehrung wurde durch den Präses Franz-Josef Kreuer und den ersten Vorsitzenden Volker Kannengießer durchgeführt.

Am Tag der Deutschen Einheit ging die Rheidter Kolpingsfamilie wieder auf Wanderschaft. Nach der steigungsfreien Strecke im vergangenen Jahr waren dieses Mal wieder der ein oder andere „Hügel“ dabei. Der Wandertag führte am Montag, 3. Oktober 2016, auf den Kapellenweg ins Pleiser Ländchen. Auf einem Rundweg von etwa 14 Kilometern gab es verschiedene Wegkapellen rund um Oberpleis zu sehen, immer mit einem Blick auf den Ölberg im Siebengebirge.

Für die Daheimgebliebenen gab es erstmals eine Art Ferienprogramm. Am Sonntag, 24. Juli 2016, starteten große und kleine Kolpingschwestern und -brüder eine Fahrradtour. Los ging es in Rheidt am Sonntag Morgen bei angenehmen Temperaturen. Immer am Rhein entlang führte der Weg zur Fähre in Königswinter. Dort ging es auf die linke Rheinseite nach Bad Godesberg. Noch eine kurze Fahrtstrecke und im Schaumburger Hof war die Mittagsrast.

Am Mittwoch, 4. Mai 2016, fand die Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie Rheidt im Vereinslokal „Zum Lüches“ statt, bei der 40 Mitglieder anwesend waren.

In den Geschäftsberichten der Kolpingsfamilie und der Kolpingjugend wurden die im Geschäftsjahr 2015/2016 durchgeführten Veranstaltungen aufgeführt. Ebenso wurden der Kassenbericht und die Mitgliederstatistik verlesen. Die Kassenprüfung ergab keine Beanstandungen.

Am Samstag, 30. Januar 2016, fand die 10. Party aus der Reihe "Karneval meets Party" statt. Im festlich karnevalistisch geschmückten Saal Lüches in Rheidt feierten die jecken Gäste ausgelassen bis zum frühen Morgen. Ausgefallene Kostüme verwandelten die "Arena" in einen Hexenkessel von tanzenden Karnevalisten.

Am Samstag, 5. Dezember 2015, fand einen Tag nach dem 150. Todestag von Adolph Kolping in Rheidt der Kolpinggedenktag statt. Nach der Hl. Messe in der St. Dionysius-Kirche, die vom Präses Franz-Josef Kreuer zelebriert wurde und in der ein neues Banner der Rheidter Kolpingsfamilie geweiht wurde, fanden im Pfarrheim die Aufnahme neuer Mitglieder und die Jubilarenehrungen statt.